9. Tag, Aufenthalt in Bergen

Beeindruckende Skyline am Hafen
Wenn man kein Grundstück an Land mehr bekommt
Sehr enge Gassen, auch für das Entchen. Das ist zwar klein, hat aber einen großen Wendekreis von 11,6 mtr Im Vergleich dazu hat der Mercedes C-Klasse einen kleineren Wendekreis von 11,2 mtr. 🤔 Und hier merkt man die fehlende Servolenkung doch erheblich💪💪💪 Aber einfach fahren kann ja jeder
An der Hafenpromenade werden gerade einige Häuser saniert. Die Haupttragebalken aus Holz sind unten komplett weggefault. Das gesamte Gebäude muss abgestützt und die Balken neu eingebaut werden.
Hier kommt die Sanierung schon etwas spät, das Haus steht total schief. Kann man sehr gut an der Tür erkennen.
Hier ist die gefühlte Zeit und die Helligkeit von Tage ganz anders als wir es von uns zu Hause kennen. jetzt ist es fast 22:00 Uhr und die Sonne steht immer noch relativ hoch über dem Horizont. vom Gefühl her hätte ich kurz vor 20:00 Uhr geschätzt. Mal gespannt wie es am Nordkap ist🤗
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu 9. Tag, Aufenthalt in Bergen

  1. Thomas Kerwer sagt:

    Hallo Christian,

    mega Bilder und Impressionen !!

    Wünsche Euch viel spaß und Erholung.
    Genießt es …

    LG
    Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.