6. Tag, Aufenthalt in Oslo

Eigentlich machen wir ja eine Rundreise und sind jeden Tag an einem anderen Ort. 

Da wir aber mit einem 35 Jahre alten Entchen 🚗 unterwegs sind, kann da ja doch immer mal was passieren. 

Deshalb haben wir jede Woche ca. 2 Aufenthalte mit 2 Übernachtungen eingeplant. 

So bleibt etwas Zeitpuffen um evtl. Reparaturen durchzuführen und damit nicht den gesamten Zeitplan durcheinander zu bringen. 

Immerhin sind die 24 Hotels und drei Schiffsfahrten bereits gebucht. 

Hier noch ein Nachtrag für unser Reise von Hamburg nach Kiel. Dort gab es einen heftigen kurzen Schauer und der Scheibenwischer hat alles gegeben. 
Um die Lüftungsklappe unter der Windschutzscheibe aufzustellen, gibt es eine große Handschraube innen unter dem Armaturenbrett. Ist die Klappe zu, läuft die Scheibe  innen an. 
Ist die Klappe auf kommt aus der Schraube Wasser raus welches in den Fußraum läuft. Beides ist blöd😟 Darum habe ich unter die Schraube eine kleine Tropfwanne gebastelt, in die das Wasser laufen kann und über einen Schlauch die Motor Raum abgeführt wird🤗
Liveshow in Fram Polar Expeditionsmuseum
Schade, das Fenster ist leider nur ein Bildschirm
Heute waren wir an der Holmenkollen-Skisprungschanze in Oslo. Sie ist eine der ältesten Skisprungschanzen der Welt. Sie wurde anlässlich der Weltmeisterschaft 2011 erneut umgebaut. Auch der Landehügel wurde erneuert.

Die Preise für Getränke, insbesondere die alkoholische Getränke, sind im Vergleich zu Deutschland schon recht hoch (3 bis 4-fach)

Die in der Preisliste aufgeführten Preise sind in norwegischen Kronen aufgeführt was ungefähr das zehnfache des Euro bedeutet. 

Prost🥺 
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.