24. Tag, Aufenthalt in Överkalix

Vor lauter Renntiere schauen hatten wir gestern die Polarkreisüberquerung verpasst. Dieses Schild (Foto aus Google) steht ca. 35 km von hier. Nur wegen einem Foto mit dem Entchen dahin zu fahren ist uns heute zu aufwendig. wir haben ja schließlich Urlaub😎
Gerade ist der Hubschrauber in unserem Garten gestartet. Der Hubschrauber ist natürlich auch rot👍


Wir hatten uns gerade gefragt was die Redewendung bedeutet :
Hinter schwedischen Gardinen sitzen
Ganz einfach: Der schwedische Stahl galt früher als besonders stabil. Deshalb wurden die Gitter vor den Gefängnisfenstern oft aus diesem festen Stahl aus Schweden gefertigt. Und so kam es, dass es von nun an hieß: der Gefangene sitzt hinter „schwedischen Gardinen“
Wieder was gelernt🤗🥸

Schon wieder ein Caddi auf dem Parkplatz vor dem Hotel. Er parkt etwas weiter weg, hat wahrscheinlich Angst dass Rost überspringt😂😂
Tolles Hotel haben wir heute, direkt am See🤗
Mit einem kleinen Saunahäuschen, auch direkt am See
Frida gefällt es bei Klaudia😀🐶
Selbst im kleinsten Dorf sind an fast allen Parkplätzen Ladestationen bzw. Steckdosen. Und wie die aussehen, haben Sie schon ein paar Jahre auf dem Buckel.
Noch einer🤗
Einfach scheen hier🤗
Heute haben wir uns noch mit 2 Eppelborner
in Överkalix/Schweden getroffen. Sie sind mit ihrem Wohnmobil auch gerade hier im Urlaub.
War so richtig scheen🤗🤗
Vielen Dank für Treffen liebe Simon und Jürgen💪👍 und noch eine schöne Reise🚗🚗🚗🚗
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.