23. Tag Fahrt von Abisko in Lappland nach Överkalix

Heute geht es mal nicht an irgendwelchen Seen, Fjorde oder Meer sondern durch die Berge im Inneren Lapplands. Lappland hatte nie eine eigene Staatlichkeit und ist heute zwischen den vier Staaten Norwegen, Schweden, Finnland und Russland aufgeteilt.
Geiles Wappen von Finnisch-Lappland😬
Hier ist, soweit das Auge reicht, nur Steppe. Ab und zu ein kleiner See, keine Häuser, keine Menschen und keine Geschäfte.
Und natürlich Rentiere🦌🦌
Hier fahren viele lange Züge mit Eisenerz
Hier in Kiruna ist ein Mini Skigebiet. Kiruna ist die erste Stadt die wir seit über 100 km Steppe sehen. Nicht nur die erste Stadt, sondern überhaupt Gebäude wo man etwas kaufen kann
Die Stadt Kiruna in Schwedisch-Lappland liegt 200 Kilometer nördlich des Polarkreises und ist die nördlichste Stadt in Schweden. Normalerweise eine ruhige Gegend mit hohen Bergen, Rentieren und Polarlichtern, die man bestaunen kann. Doch weil tief im Untergrund nach Eisenerz gegraben wird – und das schon seit über 100 Jahren – muss sie ein paar Kilometer nach Osten verlegt werden. Ansonsten könnte ein Großteil Kirunas zusammenbrechen.
Riesige Risse haben sich bereits an der Oberfläche gebildet, die der Ort mit seinen rund 18.000 Bewohnerinnen und Bewohnern immer mehr zu spüren bekam. Das heißt: Risse im Asphalt und Fundamente von Häusern, die instabil waren.
Das Eisenerzbergwerk Kiruna liegt südwestlich der gleichnamigen Stadt Kiruna in Lappland. Es gilt als weltgrößtes Eisenerzbergwerg💪.Die Grube gewinnt im  Teilsohlenbruchbau aus dem Erzberg hochwertigen phosphorhaltigen Magnetit. Alle 24 Stunden werden Eisenmassen in der Größe von sechs Eifeltürmen geborgen. 
Das Kiruna-Flöz stellt durch seinen hohen Magnetit-Gehalt die zweitstärkste magnetische Anomalie der Erde dar. 
Viele Häuser def Stadt sind eingezäunt uns werden demnächst abgerissen😕
Achtung Schneemobil kreuzt😀
Hier stehen auch die typischen roten Schwedenhäuser
Lappland jetzt mit höheren Bäumen. Heute sind wir über 300km über solche Straßen gefahren. Mal Schnee, mal Steppe und mal Wald. Macht echt Spaß🤗🤗🚗
Hier fahren überall sehr schöne amerikanische Oldtimer rum🤗
Stolze große Renntiere
Heute gab es mehrere kurze Schauer
Hin und wieder sieht man hier auch Radfahrer mit vielen Satteltaschen die längere Strecken radel💪💪💪
Blick vom Balkon aus dem Hotel. Sehr viel Wasser wie hier überall🤗 Da es jedoch noch relativ kalt ist macht der Pool ist in circa zwei Wochen auf. Dafür haben wir aber ein Hubschrauber im Garten stehen🙂
Der hat mal hier neben dem Pool für die Nacht geparkt🤗
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.