15. Tag, Fahrt von Harstad nach Nordkjosbotn auf den Lofoten

Heute morgen noch bei tollem Ambiente und Rundummeerblick gefrühstückt
Ist jetzt kein Bild von uns sondern hat ein Fotograf im letzten Sommer gemacht und hängt hier im Flut. Traumhaft🤗
Gleich heute nach dem losfahren die ersten Elche bei der Straßenüberquerung gesehen. Man muss beim fahren echt aufpassen. Die Tiere stehen gerne auf der Straße😕
Noch ein junger Elch im Wald. Elche können sehr groß und schwer werden.
Höhe: 1,4 – 2,1 m (Erwachsener, Schulterhöhe)
Länge: 2,4 – 3,1 m (Erwachsener, Körperlänge)
Gewicht: 380 – 700 kg (Männlich),
200 – 490 kg (Weiblich)
Überall sind hier Wasserfälle
Wer hätte das gedacht. Zwei alte Citroen GS Kombi verrotten hier am Ufer vor sich hin. Schade, sind doch die großen Brüder vom Entchen🤗
So sehen hier auf dem Land die Minibanken aus
Hier gibt es viele Fischfarmen wo Lachs gezüchtet wird
So sieht hier eine typische Tankstelle aus. Eine Zapfsäule. Aber überall sind bereits E-Ladestationen
Kleiner wilder Gebirgsbach💪🏔
Im Hintergrund bewahren die Fischer Ihre Netzt auf
Überall Wasserfall
Noch mehr Wasserfälle
Hier geht es ganz schön ab
Skigebiet. Zum Glück hat das Entchen 135er Allwetterreifchen. Natürlich haben wir auch Schneekettchen dabei🤗 Beide zusammen wiegen 800 gr. Da kann nix passieren🫣
Hier ist gerade ein Holzhaus abgebrannt. In den Holzhotels in denen wir die letzten Tage waren sind überall Sprinkleranlagen nachgerüstet worden. Es gab da bestimmt neue gesetzliche Anforderung.
Ich stehen noch Reste vom 2 Weltkrieg rum
Wir machen gerade wie schon öfter an einer Tankstelle Rast und essen eins von diesen leckeren Softeis. Hier gibt es oft über 100 km keine andere Möglichkeit einen Kaffee zu trinken oder etwas zu kaufen😕
Traumhaft schöner See. Ist sogar teilweise noch Eis drauf
Historisches Bauernhaus
Schneebedeckter Gipfel
Skigebiet
Tuntrawald aus ganz vielen Birken. Hier hängt der Frühling noch ca. 6 Wochen hinter Deutschland zurück. Bis vor 2 Wochen war hier noch Skibetrieb
Heute wohnen wir an einem riesigen See der noch zugefroren ist und Schnee darauf liegt
Unser Hotel🤗
Ich habe gerade einen leckeren Elchburger gegessen

Heute haben wir die 2.000 km mit dem Entchen (ohne Fährkilometer) überschritten💪💪💪🚗. Jetzt sind es nur noch ca. 3.700km bis Eppelborn🤗

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.