Wochenrückblick

2017-W01

Kommentare 1

Sonntag, 23:30. Ich habe noch keine Zeit gefunden, einen ordentlichen Rückblick zu schreiben. Na super. Aber damit hier trotzdem was steht, mal schnell ein paar Sätze.

Das Highlight heute war auf jeden Fall, dass wir es geschafft haben, Schlitten fahren zu gehen. Wir hatten sehr viel Spaß, und hoffen, das bald wiederholen zu können. Vielleicht dann auch mal mit dem Kleinsten, der heute wegen seiner Erkältung (schon wieder, ja) aussetzen musste.

Das nächste und ähnliche Highlight dieser Woche war, dass es endlich mal einigermaßen geschneit hat, und nun auch endlich für die Augen Winter ist. Ich mag das, und es darf von mir aus noch viel mehr davon runterkommen und liegen bleiben.

Und das dritte Highlight in dieser Woche war, dass meine Frau und ich mal wieder zu zweit Essen waren, und ganz romantisch durch den Schnee zum Restaurant gelaufen sind. War wieder super lecker (Diesmal im Gasthof Moosbräu), und sehr schön. Und für den Rückweg haben wir uns dann abholen lassen, weils dann halt doch ziemlich kalt war ;)

Was hatten wir sonst noch? Ach ja, eine kleine Nachtwanderung mit den Kindern haben wir auch gemacht. Bei -13°C. War auch schön. Und gar nicht so kalt, wie es klingt. Sollte auch auf jeden Fall mal wiederholt werden.

Technisches weiß ich jetzt so spontan nichts Besonderes. Aber ist jetzt auch nicht so wichtig. Und außerdem ruft jetzt auch das Bett. Morgen früh geht wieder das mit dem frühen Aufstehen los. Das wird lustig. Vielleicht :)

Ich bedanke mich dann mal wieder fürs Lesen, und wünsche Euch eine angenehme Woche. Kommt gut durch den Schnee.

Weitere Wochenrückblicke gibts u.a. bei Björn, Jürgen und Sascha. Viel Spaß beim Lesen.

Wochenrückblick

2016-W52

Schreibe einen Kommentar

Ein frohes und gesundes neues Jahr wünsche ich euch allen. Ich hoffe, ihr habt die letzte Nacht gut verbracht, und bei Bedarf auch gefeiert. Wir haben so ein bisschen ruhiger gefeiert, und sogar unsere beiden Kleinen haben ohne Weiteres und ohne Durchhänger locker bis zum Feuerwerk (und darüber hinaus) ausgehalten, und haben zum ersten mal fasziniert den Jahreswechsel wach miterlebt.

Ansonsten weiß ich jetzt nicht sehr viel von letzter Woche zu berichten. Die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester ist traditionell eher ruhig und schnell vorbei. Wir haben jedenfalls das doch recht gute Wetter genossen, und ich habe zwischendurch und nebenbei den einen oder anderen Vortrag vom 33C3 angeschaut/angehört. Die AirPods haben sich da als sehr praktisch erwiesen, weil ich mich frei bewegen konnte, was mit Kindern schon praktisch sein kann :) Ich habe noch ein paar Vorträge vor mir, die mich interessieren. Vielleicht poste ich demnächst dann mal eine kleine Auswahl, die mich besonders angesprochen hat.

So, das muss reichen für heute :) Macht's gut, und bis nächste Woche.

Allgemein

Frohe Weihnachten

Kommentare 2

Ich möchte euch allen hier an dieser Stelle auch ein frohes Fest wünschen. Ich hoffe, ihr habt ein paar schöne Tage mit Euren Liebsten, könnt die Zeit und gutes Essen genießen, und habt keinen Stress.

Und damit der Artikel hier auch einen kleinen Informationsgehalt hat, habe ich mich vorhin mal kurz hingesetzt, und hier die Schneehöhen und Temperaturen an Weihnachten1 seit meiner Geburt durchgeklickt, und ein Diagramm erstellt2. Wird mal wieder Zeit für weniger Frühling, und mehr Schnee, würde ich sagen ;)

  1. Hier, nähe Augsburg.
  2. Die Höchsttemperatur von heuer stimmt natürlich noch nicht, weil der Tag noch nicht vorbei ist.
Apps

AutoSleep – Schlaftracking (nicht nur) mit der Apple Watch

Kommentare 4

Ich bin ja so ein wilder Datensammler. Vor allem sammle ich Daten über mich. Und das am liebsten natürlich automatisch. Meine Apple Watch ist hier einer meiner größten Sammelkomklizen. Sie zeichnet meine Bewegungen auf, meine Schritte, meine Trainings1, und ca. alle 5 Minuten meine Herzfrequenz. Um meine Herzfrequenz schön visualisiert zu bekommen, benutze ich schon seit längerer Zeit HeartWatch, das seinen Job wirklich super macht.
Weiterlesen

Technik

Die AirPods sind da

Schreibe einen Kommentar

Nun sind sie endlich hier. Die kabellosen Kopfhörer, die eigentlich dem iPhone 7 beiliegen sollten, weil sie so viel besser ins Konzept passen, als die kabelgebundenen Lightning-Kopfhörer. Ursprünglich sollten die AirPods ja schon ab Oktober verfügbar sein, aber sie haben sich jetzt doch bis Mitte Dezember verzögert. Und ich denke, ich habe auch noch Glück, jetzt schon welche bekommen zu haben, denn mittlerweile beträgt die Lieferzeit ca. 6 Wochen.
Weiterlesen